Kaufberatung – Komfortabel schlafen in Gio Polsterbetten

Wenn Sie aus einer großen Vielfalt an unterschiedlichen Farben und Designs wählen möchten, dann sind Sie bei den Polsterbetten genau richtig. Ob schlichte Eleganz, gradlinig und modern oder verspielt und aufregend – bei diesen Modellen lassen Designer Ihrer Kreativität freien Lauf.

Polsterbetten eignen sich somit für all jene, die nach etwas Besonderem für Ihr Schlafzimmer suchen. Sie können leicht zum Mittelpunkt der Raumgestaltung gemacht werden und sind durch Ihre außergewöhnlichen Designs und Farben besonders geeignet für große Räume. Polsterbetten bieten Ihnen so viele Möglichkeiten für außergewöhnliches Interieur-Design.

Bei Giomöbel sind übrigens alle Polsterbett-Modelle mit einem handelsüblichen Bettrahmen ausgestattet. Wenn die Masse passen, müssen Sie somit weder Ihre Matratze noch Ihren Lattenrost entsorgen oder austauschen – ein echter Vorteil gegenüber Boxspringbetten. Mehr noch: Viele Polsterbetten sind als Wasserbett geeignet und können mit einer Wassermatratze oder einem Wasserkern ausgestattet werden. Sind Sie unsicher, ob Ihr gewünschtes Polsterbett diese Möglichkeit bietet, können Ihnen unsere Berater gerne weiterhelfen.

Bezüge und Farben bei Polsterbetten

Eines der herausragendsten Merkmale aller Polsterbetten sind ihre Bezüge. Dabei wird das Rahmen-Grundgerüst mit einem weichen Oberflächenmaterial bespannt, entweder Stoff, Leder oder Lederimitat. Je nach Modell wird der Bezug mehr oder weniger stark mit einer Polsterung unterfüttert, so dass entweder eine gradliniges oder rundes und weiches Design entsteht.

Als Bezugsmaterial wird am häufigsten Leder und Lederimitat verwendet. Gerade Lederimitat hat gegenüber Echtleder einige Vorteile: Es ist tierfreundlich in der Herstellung und pflegeleicht. Aber auch Bezüge aus Stoff sind möglich, besonders edel in Kombination mit Kunstleder.

Alle Oberflächenmaterialien haben eine Gemeinsamkeit: Sie sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Schwarz und weiß sind am häufigsten vertreten, entweder allein oder in Kombination. Rein weiße Betten wirken leicht und zart. Vor einer weißen Wand treten sie in der Raumgestaltung optisch zurück. Möchten Sie Ihr weißes Polsterbett dagegen zu einem optischen Highlight machen, dann präsentieren Sie es vor einem dunklen Wandbereich oder auf einem Boden aus Parkett oder Laminat in Walnuss- oder Schiefer-Optik.

Ein schwarzes Polsterbett hingegen wirkt elegant und dominiert den Raum. Kombinieren Sie es mit hellen Farben wie cremefarbenen Teppichen und hellem Laminat in Buche- oder Ahorn-Optik.

Neben klassischem schwarz oder weiss sind vor allem gedeckte Töne und Naturfarben bei Polsterbetten sehr beliebt. Beige, macchiato, muddy oder braun wirken dezent und fügen sich perfekt in ein bestehendes Raumkonzept. Grau ist ein echter Dauerbrenner im Interieur-Design und kann vor allem mit Bettwaren und Wohnaccessoires in weiß oder umgekehrt sehr bunten Farben kombiniert werden.

Zur Reinigung des Lederimitats werden keine speziellen Lederpflegemittel benötigt. Wasser und milde Neutralseife ist in den meisten Fällen ausreichend. Wenn Sie dennoch ein Pflegemittel verwenden möchten, achten Sie darauf dass dieses speziell für Lederimitat entwickelt wurde und keine Öle und Fette enthält. Extra-Tipp: Testen Sie die gewünschte Pflege immer zuvor an einer unauffälligen Stelle.

Das Besondere liegt im Design

Neben Ihrer Vielfalt an Bezügen haben Polsterbetten noch einen weiteren Trumpf: Sie sind in vielen ausgefallenen Designs erhältlich. So kann die Form zeitlos, gradlinig und elegant sein, ideal für eine schlichte Einrichtung. Auch Polsterbetten im beliebten Plattform-Look sind möglich.

Mögen Sie es ausgefallener, bieten Ihnen Polsterbetten viele Möglichkeiten. Geschwungene Formen machen sie zu einem dynamischen Hingucker. Besonders extravagant ist das Rundbett: Es ist wie gemacht um mitten im Schlafzimmer aufgestellt zu werden, ideal für ausgefallene Raumkonzepte. Beachten Sie jedoch den benötigten Platz, denn Rundbetten sind wesentlich länger und breiter als die angegebenen Matratzenmasse.

Viele Polsterbetten haben mit dem Kopfteil einen besonderen Eyecatcher. Außergewöhnlich gestaltete Kopfteile sind seit Jahren ein Geheimtipp – mit einem Polsterbett erhalten Sie diese gleich mit! Weich gepolstert bieten Sie eine ideale Rückenlehne und schützen je nach Aufstellung des Betts vor Licht und Zugluft. Durch die Dicke der Unterfütterung, Ziernähte und Zierknöpfe sind viele interessante Designs möglich.

Ein besonderes Highlight vieler Polsterbetten ist eine integrierte Beleuchtung. Diese kann im Kopfteil platziert sein und dient dort als zusätzliches Leselicht. Aber auch an den Bettseiten erzeugt eine LED-Leiste einzigartige Effekte – es wirkt, als würde das Bett schweben. Bei einigen Modellen ist sogar eine LED-Beleuchtung in verschiedenen Farben möglich. Sie können das Licht so genau auf Ihre momentane Stimmung und die Tageszeit anpassen. Abends ist rötliches Licht günstig für guten Schlaf und Entspannung, während morgens blaues Licht ein idealer Wachmacher ist.

Günstig & sicher einkaufen auf giomoebel.ch !