Einrichtungs- und Möbelratgeber

Bildquelle: © Velimir Isaevich/Shutterstock.com

Die richtige Tischplatte: Darauf sollten Sie achten

Ob Sie nun einen neuen Tisch kaufen oder einen Tisch im DIY-Verfahren selber bauen – bei der Wahl der Tischplatte gibt es einiges zu beachten. Welche Kriterien bei der Auswahl eine Rolle spielen sollten, haben wir für Sie übersichtlich zusammengefasst. Weiterlesen

Bildquelle: © C Woods Photography/Shutterstock.com

Tischbeine der anderen Art: Metall statt Holz

Möbel bekommen durch die Kombination unterschiedlichster Materialen eine ausdrucksstarke Optik. Gerade die Verbindung von Holz und Metall hat seinen besonderen Charme. Ideal eignen sich Tische für dieses Zusammenspiel der verschiedenen Werkstoffe: Die Tischplatte aus Holz wird von Metallbeinen getragen. Welche Möglichkeiten das bietet, zeigen wir Ihnen. Weiterlesen

Bildquelle: © AlexanDior/Shutterstock.com

Betten: Welches Bettgestell ist das pflegeleichteste?

Bei der Wahl eines neuen Bettes kommt es nicht nur auf die Optik an. Ein Bett ist ein Möbel, dass Sie sehr häufig nutzen. Im Normalfall verbringen Sie täglich mehrere Stunden im Bett. Dann soll das Bettgestell auch einiges aushalten und pflegeleicht sein. Welches Gestell am wenigsten Arbeit bei der Reinigung und Pflege macht, haben wir für Sie zusammengestellt. Weiterlesen

Bildquelle: © Svetlana Gorbacheva/Shutterstock.com

November-grau ? So bringen Sie auch im Winter Farbe in den Garten

Unser Garten macht uns rund ums Jahr Freude – auch im Winter. Ab November ist, gartentechnisch gesprochen, der Vollherbst und Spätherbst im Gange, der in den kühlen Winter überleitet. Doch „Winter“ bedeutet nicht automatisch eine abgestorbene Vegetation mit blattlosen Sträuchern und kahlen Bäumen unter einer tristen Schneedecke. Ganz im Gegenteil, mit dem richtigen gärtnerischen Einsatz kann auch die lichtarme Jahreszeit im Garten schön und überraschend farbenfroh werden – wir zeigen Ihnen, wie. Weiterlesen

Bildquelle: © Demkat/Shutterstock.com

Welche Bettwäsche für welche Jahreszeit?

Nights in white satin“… wer kommt da nicht ins Träumen, wenn es um unseren privatesten Ort, das Schlafzimmer, und eine stilvolle Bettwäsche geht? Unsere tägliche Bettwäsche sagt viel über unsere Stimmung aus – von verspielt und romantisch bis hin zu kühl und edel oder gar zu gewagt und exotisch. Die Designs wechseln je nach Laune und können klassisch oder bedruckt, floral oder geometrisch ausfallen, wobei auch bei den Farben keine Grenze gesetzt wird, denn neben dem edlen Weiß gibt es auch Bettwäsche in Pastellfarben bis hin zu gefährlich anmutendem Rot und Schwarz, welches unsere Instinkte anspricht.

Weiterlesen

Bildquelle: © Dima Sidelnikov/Shutterstock.com

Kaltschaummatratze vs Federkernmatratze – Vor- und Nachteile

Der Durchschnittsbürger verbringt ein Drittel seines Lebens im Bett – nämlich rund acht Stunden täglich. Das bedeutet, dass sein Bett und genauer gesagt, seine Matratze hohen und höchsten Ansprüchen genügen muss. Doch ist das auch der Fall? Aktuelle Statistiken zeigen, dass die Bundesbürger gern an ihrer Matratze sparen und diese nur selten erneuern: das durchschnittliche „Lebensalter“ einer Matratze in deutschen Haushalten beträgt rund zehn Jahre.

Weiterlesen

Bildquelle: © Africa Studio/Shutterstock.com

Die richtige Möbelwahl für Ihr Esszimmer

Unser Zuhause hat verschiedene Räume zum Wohlfühlen, die zugleich auch Repräsentatives vorweisen wollen: unser Geschmack, unser eigenes individuelles Bedürfnis an Wohnkultur und unsere Vorliebe für Werte, von traditionell bis modern drückt sich hier aus in der Wahl von Mobiliar und Dekoration. Das Wohnzimmer gilt zwar allgemein als die Visitenkarte des Hauses, die gern Gästen vorgewiesen wird, doch auch das Esszimmer hat immer mehr an Bedeutung und Beliebtheit gewonnen und ist derzeit Nummer eins, wenn in neue Möbel investiert werden soll. Im Esszimmer möchte man nicht nur köstliche Speisen genießen, sondern auch lachen, diskutieren – mit einem Wort, leben. Die richtige Möbel-Auswahl hilft Ihnen, das Esszimmer zu einem Raum zu machen, der nicht nur repräsentativ ist, sondern auch gem23ütlich und Platz für alle Bedürfnisse des kultivierten Miteinanders bietet.

Weiterlesen

Bildquelle: © undso.co/Shutterstock.com

Fensterdekorationen zu Weihnachten

Es weihnachtet sehr… zum Fest der Feste gehört auch eine wunderbare Fensterdekoration, die uns an den Zauber der Saison erinnert und Vorübergehende einlädt zum Staunen und Innehalten. Doch was stellt man ins eigene Fenster, um die Ankunft des stimmungsvollsten Festes zu zelebrieren? Es gibt eine große Auswahl an adventlichen Dekorationen, von selbstgemacht bis hin zu ausgefallenen traditionellen oder modernen Kreationen aus dem Fachhandel. Wir stellen Ihnen im Folgenden die schönsten Möglichkeiten vor, Ihre Fenster für wenig Geld geschmackvoll weihnachtlich zu dekorieren.

Weiterlesen

Bildquelle: © Photographee.eu/Shutterstock.com

Trend-Poufs und Sitzkissen

Stehe nicht, wenn du sitzen kannst – sitze nicht, wenn du liegen kannst!“ Dieser Spruch aus dem orientalischen Kulturkreis beschreibt, wie sehr die Körperhaltung zu unserem Gefühl von Entspannung und Gemütlichkeit beiträgt, denn je entspannter wird körperlich sind, umso gelassener ist auch unsere Muskulatur und unsere Haltung. Sich gemütlich hinsetzen oder fast hinlegen zu können ist ein Muss nicht nur für den gewieften Lebenskünstler aus Ost oder West, sondern ganz pragmatisch betrachtet auch ein Ziel für jede moderne Wohnungseinrichtung, die Flair und Entspannung versprechen will.

Weiterlesen